, Schlechter Martin

Eröffnung der Tischtennis Akademie Tirol im Bildungszentrum Pill

Die Eröffnung der Tischtennis Akademie Tirol fand in der Turnhalle des Bildungszentrum Pill mit...

Die Eröffnungsfeier der Tischtennis Akademie Tirol fand in der wunderschönen Turnhalle des Bildungszentrum Pill mit einem anschließenden 2-tägigen Ferien-Lehrgang statt. In der Trainingshalle des Bildungszentrum Pill, ein Juwel unter den Turnhallen Tirols und auf dem aller neuesten Stand der Technik, konnten sich die Spieler und Spielerinnen über ihr erstes intensives Training unter der Leitung von Trainer Andras Podpinka erfreuen.

Der Obmann der Tischtennis Akademie Tirol, Peter Klötzel, bedankte sich bei den Gästen für Ihr zahlreiches Erscheinen und bei den ersten Akademie-Mitgliedern für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. So kamen doch einige Vertreter von Tiroler Vereinen und der Finanz-Chef des Tiroler Tischtennisverbandes (TTTV), Uli Löffler, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Herzlich bedankte sich Peter bei seinem Team der Tischtennis Akademie Tirol für die tolle Zusammenarbeit und den großartigen Einsatz aller, ansonsten wäre es nicht möglich gewesen innerhalb von vier Monaten seit der Gründung im September 2019 bereits im Februar 2020 den ersten Lehrgang mit dieser großartigen Eröffnungsfeier auf die Beine zu stellen.

Das berühmte i-Tüpfelchen lieferte Martin Schlechter als Regionaut mit seinem Artikel im Bezirksblatt, der gelichzeitig zum "Regionaut der Woche" gekürt wurde. 

Eine Gründung und Eröffnung mit Vorbild-Charakter. Das Akademie Team hat also gut Lachen wie das Abschlussbild zeigt.