, Klötzel Peter

Testspiele TTA-Tirol gegen TTC Rum

Am Samstag, den 22.01.2022, fand ein Testspiel mit 2 Mannschaften im Bildungszentrum Pill zwischen der Tischtennis Akademie Tirol und dem Tischtennisclub Rum statt.

Am Samstag, den 22.01.2022, fand ein Testspiel mit 2 Mannschaften im Bildungzentrum Pill zwischen der Tischtennis Akademie Tirol und dem Tischtennisclub Rum statt.

Beide Vereine vereinbarten, dass Ihre Mannschaften aus jüngeren (U11 - U13) und aus älteren (U15 - U19) Spieler/Innen  bestehen sollen. Nachdem die Spieler vom TTC Rum noch nie in Pill gespielt haben, holte Peter Klötzel, Obmann der Akademie, die Spieler an der Bahnhofstation Pill-Vomperbach ab. Somit stand einem pünktlichem Spielbeginn nichts mehr im Weg.

Sowohl die absolut faire Atmosphäre, als auch der Spaß sich wieder einmal gegen andere Spieler/Innen zu matchen, war sehr groß. Die Begeisterung war riesig und eine weiteres Testspiel in naher Zukunft wird sicherlich vereinbart werden.

Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig es in diesen schwierigen Zeiten ist, den Spieler/Innen die Möglichkeit zur Sportausübung zu geben. Jugendliche wollen sich aneinander messen und Ihre Trainingserfahrung gerade in diesen Testspielen umsetzen. Andernfalls könnte der Spaß und Eifer am Training oder sogar am Spiel an der Tischtennisplatte verloren gehen.